Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen

Meet the Team

m Interview mit unsere Mitarbeiterin Teresa aus Neuseeland.

Dein Ansprechpartner in Neuseeland 

Die Smaller Earth Group* vereint 14 Büros weltweit, u. a. am schönsten Ende der Welt, in Neuseeland. Im Interview berichtet unsere Mitarbeiterin vor Ort aus erster Hand was ihr Heimatland besonders macht. Wenn du als Work and Traveller mit unserem Landing Package nach Neuseeland reist, wirst du Teresa persönlich kennenlernen. Hier bekommst du schonmal einen ersten Eindruck. Viel Spaß beim Lesen!

Interview mit Teresa aus unserem neuseeländischen Büro

 
Kia Ora! Vielen Dank, dass du dir die Zeit für ein Interview genommen hast. Teresa, erzähl uns doch mal etwas über dich, wer bist du, was machst du, wo kommst du her?
 
Kein Problem! Ich bin durch und durch ein Kiwimädchen, geboren und aufgewachsen auf der Nordinsel Neuseelands. Seit über 8 Jahren wohne ich jetzt schon in Queenstown auf der Südinsel. Ich habe eine Leidenschaft für Work & Travel und bin sehr glücklich, das zu tun, was ich tue.
 
Wie bist du zu Smaller Earth gekommen? Was ist deine Aufgabe?
 
Bereits 2014 habe ich bei Smaller Earth angefangen und unser Büro in Queenstown mit aufgebaut. Ich war von der ersten Stunde an mit an Bord. Neben dem Tagesgeschäft des Büros organisiere ich alle unsere Ankünfte in Neuseeland. Ich bin eines der freundlichen Gesichter, die die Teilnehmer treffen, wenn sie ankommen!
 
Warum hast du deinen Beruf gewählt? Was gefällt dir am besten an deinem Job?
 
Schon immer hatte ich eine Leidenschaft für Reisen und Tourismus. Ich habe an der Universität studiert und ich wollte mithelfen, Menschen dabei zu helfen, neue und aufregende Erfahrungen zu machen, vor allem aus ihr Heimatland. Das Beste an meinem Job ist es, alle interessanten Leute kennenzulernen Neuseeland, ich höre gerne Geschichten darüber, wo sie gewesen sind oder welche Pläne sie für sie haben Zeit hier.
 
Warst du selbst schon als Backpacker unterwegs? Wenn ja, wo und wie war es?
 
Ich bin einen Monat lang durch Thailand gereist, das war eine unglaubliche Erfahrung. Ich habe so viel über mich selbst gelernt. Man trifft so viele neue Leute und findet sich teilweise in seltsamen Situationen wieder. Genau an diesen Erfahrungen wächst man und lassen einen im nachinein über die ein oder andere lustige Geschichte lachen. 
 
Welches ist dein Lieblingsreiseziel außerhalb Neuseelands?
 
Oh, das ist schwer, wahrscheinlich Rarotonga? Ich bin weltweit schon viel gereist, denke aber dass die Pazifikinseln einige der erstaunlichsten Orte der Welt sind.
 
Was ist dein absolutes Highlight in Queenstown?
 
Den 'Ben Lomond' Berg hinauf wandern - dort oben ist es unglaublich (und das Beste ist, dass es nichts kostet). Klar, es bedeutet ein bisschen wandern, aber die Aussichten sind es absolut wert. Ich denke auch, dass jeder, der nach Queenstown kommt, einen Bungy Jump machen muss! Queenstown ist die Heimat von Bungy Jumping und die absolute Abenteuerhauptstadt Neuseelands.
 
Was macht Neuseeland aus deiner Sicht so besonders? Speziell für Backpacker? Dein Top Tipps für Neuseeland / Lieblingsorte / Vergnügen?
 
Unsere Kultur und unser Stolz. Wir sind ein kleines Land, es gibt nicht viele von uns 'Kiwis'. Die die du triffst, werden immer sagen, wie stolz sie darauf sind, von hier zu sein - und ich liebe das. Das Beste an Neuseeland ist, dass es für Reisende gut aufgestellt ist. Eine Menge Leute, die du triffst, werden Backpacker sein, selbst die Einheimischen sind viel selbst gereist, um zu wissen, was Sie wollen durch und helfen immer gerne. Wir sind eine freundliches Volk. Ich empfehle den Leuten immer, sowohl die Nord- als auch Südinsel zu bereisen, sie sind so verschieden. Das Nordinsel hat das wärmere Klima, Strände, mehr Städte und mehr Einwohner. Der Süden ist geprägt von einer atemberaubende Landschaft mit Bergen und Seen und kleineren, eher ländlichen Stadtbezirken.
 
Was ist deiner Meinung nach der größte Vorteil eines Work and Travels im Vergleich zu anderen Formen von Auslandsaufenthalten?
 
Wenn du Reisen und Arbeiten verbindest, hast du die Möglichkeit viel tiefer in die andere Kultur einzutauchen und lernen die einzelnen Regionen noch besser kennen. Da die Reisekasse durch die Jobs regelmäßig aufgebessert wird, kannst du insgesamt länger unterwegs sein. Durch wechselnde Jobs erlernst du neue Fähigkeiten, verlässt deine Komfortzone und steigerst dadurch natürlich auch dein Selbstvertrauen. Nicht wenige Backpacker schließen während der Reise Freunschaften fürs Leben. 
 
Warum sollten junge Leute nach Neuseeland reisen? Vergleich Australien vs. Neuseeland: Was spricht für Neuseeland?
 
Neuseeland ist ein kleines Land mit großem Herzen. Es fühlt sich wie ein Zuhause an, dafür sorgen unsere einladende und entspannte Atmosphäre. Australien und Neuseeland haben viel gemeinsam, sind es aber auch ganz anders! Das Tolle an Neuseeland ist, dass es relativ klein ist, so dass du in kürzerer Zeit viel mehr sehen kannst. Außerdem gibt es in Neuseeland keine gefährlichen Tiere.
 
Welche Vorteile habe ich, wenn ich bei euch ein Paket buche?
 
Es ist eine angenehme und reibungslose Ankunft in einem neuen Land. Der Hauptgrund zu Reisen mit einem Paket wie diesem ist die Menge an Unterstützung, die Sie erhalten, bevor Sie abreisen und wenn Sie in Neuseeland ankommen. Es kann den Druck entlasten, zum Beispiel Arbeit zu finden und Unterkunft und sparen Sie auf lange Sicht Zeit und Geld, da Sie die besten Möglichkeiten kennen und Orte, an die man sich sofort wenden kann!
In Neuseeland gibt es Menschen (echte Kiwis), die bei all diesen Kleinigkeiten wie das Buchen Ihrer Ankunftsdaten, die Eröffnung eines Bankkontos und das Beantragen einer Steuer Zahl, so dass Sie sich auf die mehr Spaß auf der Reise konzentrieren können, was Sie wann tun möchten du kommst hierher Wir können Sie in die richtige Richtung weisen, wenn Sie Ratschläge zu etwas benötigen alles und vor allem, wenn etwas schief geht.
 
Was ist Ihrer Meinung nach der absolut beste und wichtigste Tipp, den Sie geben würden?
Jemand, der arbeiten und nach Neuseeland reisen möchte?
 
Mach es einfach! Es scheint ein großer Schritt zu sein, weil es eine große Entfernung ist, aber es wird die größtes Abenteuer deines Lebens. Umfassen Sie unsere entspannte Kultur. Wir sind freundliche Leute und lieben es, wenn Leute kommen, um unser Kleines zu sehen Land, also sind wir immer bereit zu helfen, wenn Sie es brauchen! Sehen Sie so viel wie Sie können vom kleineren Landstädte (das echte Leben in Neuseeland), essen einen Kiwi-Pie und schauen zu, wie die All Blacks Australien spielen. Auch sein Für jedes Wetter gerüstet, haben wir hier an einem Tag vier Jahreszeiten.
 
Thema Jobsuche - Wie stehen die Chancen, ohne viel Erfahrung vor Ort einen Job zu finden?
 
Das hängt wirklich von der Branche und der Art von Job ab, den du ausführen möchtest. Generell gibt es viele Jobs im Einzelhandel, Cafés, Bars oder allgemein im Tourismus. Arbeitgeber in Neuseeland möchten mehr über die Persönlichkeit und über Ihre Sicherheit erfahren sind eine gute Anpassung an das Team ist wichtiger als eine lange Liste der vorherigen Jobs. Wenn Sie habenbegrenzte Arbeitserfahrung, unterstreichen Sie Ihre Fähigkeiten oder guten Qualitäten, da dies einen langen Weg bringen wird, wenn sich für einen Job bewerben. Dasselbe gilt für die Beantragung von landwirtschaftlichen Arbeiten oder die Obsternte, die Sie nicht brauchenErfahrung in dieser besonderen Position haben.
 
Für welche drei Dinge in Ihrem Leben bist du am dankbarsten?
 
Meine Familie, Freiheit und Gesundheit.
 
Wenn du etwas in der Welt ändern könntest, was wäre das?
 
Die Einstellung der Menschen zur Umwelt. Es ist so wichtig, sich um unseren Planeten zu kümmern damit zukünftige Generationen es genauso genießen können, wie wir es konnten.
 
Wenn du ein Essen wärst, was wäre das?
 
Pavlova! Es repräsentiert Neuseeland, es ist super lecker und eine typische Sommer Desert - meine Lieblingsjahreszeit.
 
Worauf könntest du im Leben nicht verzichten?
 
Abenteuer. Ich denke, im Leben dreht sich alles um neue Erfahrungen und ich probiere gerne so viel neues aus.
 
Wenn du dich für ein Land entscheiden könntest: In welchem ​​Land möchtest du leben?
 
Ich liebe Essen, Wein und ein schöne Landschaft, also vielleicht irgendwo wie Italien? Oder eine Pazifikinsel. So kann ich den ganzen Tag am Strand sitzen und Ananas essen, oder vielleicht Kanada, weil ich die Natur liebe! Es gibt zu viele tolle Orte zur Auswahl. Vielleicht bleibe ich also in meinem eigenen kleinen Paradies - hier in Neuseeland ...
 
Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?
 
Wenn es kein Erdbeben ist und das Haus umfällt, kann es bis zum Morgen warten.
 
Wenn du drei Wünsche hättest, welche wäre das?
 
Friedliche Menschen, weniger Plastik und Umweltverschmutzung in unseren Ozeanen sowie auf unserem Planeten und dass ich kostenlos um die Welt reisen könnte.
 
Was würdest du tun, wenn du unendlich viel Geld hättest?
 
Die Welt ernähren. Und auch, und es ist so ein Klischee, aber reisen. Ich möchte überall hin gehen.
 
Wenn du eine berühmte Persönlichkeit sein könntest, wer wäre das und warum?
 
Michelle Obama. Ich finde, sie ist so toll, machtvoll und nett! Ich würde mich gerne einmal mit ihr zum Essen treffen und erfahren, was sie inspiriert hat.

* Der Work and Traveller ist eine Marke der Smaller Earth Deutschland GmbH.

Es gibt noch mehr zu entdecken beim Work and Traveller

Folgendes könnte dich auch interessieren.