Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen

Work & Travel in Chile

Perfekter Start in Chile - 4 bis 24 Wochen

Unterkunft und Verpflegung
Flughafentransfer
Einführungsseminar
Jobvermittlung

Häufig gestellte Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu dem Programm LANDING PACKAGE CHILE findest du unter folgenden Stichpunkten:

ANMELDEFRIST
Eine Anmeldung zum Programm Landing Package Chile ist jederzeit möglich. Zur Hauptreisezeit (zwischen August und Oktober) ist es jedoch ratsam, sich frühzeitig (mind. zwei Monate vor der geplanten Ausreise) anzumelden.
PROGRAMMBEGINN
Das Programm kann jeden Tag begonnen werden, vorbehaltlich der Verfügbarkeiten.
PROGRAMMDAUER
Ab 4 Wochen bis 6 Monate
ALTER
Ab 18 Jahren.
Die meisten Teilnehmer sind zwischen 18 und 40 Jahren alt.
TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Für eine Teilnahme am Programm Landing Package Chile sind keine Vorkenntnisse nötig. Du solltest gerne Zeit in der Natur verbringen und mit dem Leben auf dem Land, abseits der großen Städte, zurechtkommen.
VISUM
Bei der Einreise bekommst du ein kostenloses Touristenvisum, mit dem du bis zu 90 Tage in Chile bleiben darfst. Mit diesem darfst du unbezahlte Tätigkeiten durchführen. Eine einmalige Verlängerung des Touristenvisums auf insgesamt 6 Monate ist möglich. Die Kosten betragen ca. 100$.
Ein gültiger Reisepass und ein Rückflugticket sind notwendig.
SPRACHKENNTNISSE
In Chile ist Spanisch Amtssprache, gute Sprachkenntnisse sind Voraussetzung. Ein 4-wöchiger Spanischkurs ist für Anfänger verbindlich. Der Sprachkurs beginnt immer montags. Falls du diesen buchst, reise am besten am Sonntag an.
IMPFUNGEN / GESUNDHEIT
Obwohl es keine verpflichtenden Impfungen gibt, sollte man sich individuell von einem Arzt beraten lassen! Vor allem, wenn man weitere Länder in Südamerika besuchen möchte.

Informationen zu Impfungen bekommt man auch beim Centrum für Reisemedizin unter:  www.crm.de

KRANKENVERSICHERUNG
Für die Einreise nach Chile ist eine spezielle Auslands-Krankenversicherung (welche die gesamte Aufenthaltsdauer abdeckt) zwingend erforderlich.

>> Versicherungsübersicht

Hinweis: Wenn eine spezielle Auslandskrankenversicherung abgeschlossen ist, kann die deutsche Krankenversicherung gekündigt bzw. für die Reisedauer pausiert werden (hierzu muss eine s.g. "Anwartschaft" gestellt werden - dazu sollte man sich rechtzeitig bei seiner  Versicherung erkundigen!).

REISERÜCKTRITTVERSICHERUNG
Eine Reiserücktrittsversicherung ist sinnvoll. Insbesondere dann, wenn man das Programm frühzeitig bucht. Es kann immer Gründe geben, aus denen man die Reise nicht antreten kann.

>> Versicherungsübersicht

WEITERE VERSICHERUNGEN
Eine Reisegepäckversicherung ist nicht zwingend notwendig, kann aber sinnvoll sein (z.B. wenn man eine sehr teure Fotoausrüstung mit auf Reisen nimmt). Bei vorhandenen Haftpflicht- und Unfallversicherungen sollte man frühzeitig klären, ob diese auch im (außereuropäischen) Ausland gültig sind.
KINDERGELD
Das Kindergeld wird während des Auslandsaufenthaltes leider nicht fortgezahlt, da das Work & Travel-Programm nicht als formaler Bildungsweg anerkannt wird.
SICHERHEIT
Chile gilt als sicheres Reiseland. Allerdings gelten auch hier einige Grundregeln, die man beachten sollte, wie z.B. Wertsachen nicht offen herumliegen zu lassen bzw. einzuschließen, das Fahrzeug gut zu verriegeln oder niemals bei Fremden mitfahren.
>> Weitere Informationen
ANREISE / FLÜGE
Chile ist sehr weit entfernt, die Reise dauert je nach Flugroute ca. 14 - 17 Stunden.
 
UNTERKUNFT / VERPFLEGUNG
Die Unterkunft während des Programms wird dir gestellt und erfolgt im Einzelzimmer (Gastfamilie Santiago) und anschließend während der Arbeit im Mehrbettzimmer. In der Regel ist die Unterkunft direkt in einem Angestelltenhaus. Wenn du im Anschluss noch reisen möchtest, kümmerst du dich eigenständig um die weiteren Unterkünfte.
Vollpension ist im Programm enthalten. Reist man anschließend noch durch Chile, kümmert man sich natürlich eigenständig um die Verpflegung.
Während des Sprachkurses ist keine Vollverplegung enthalten, sondern Halbpension.

Tipp: Fast alle Hostels haben Gemeinschaftsküchen, in denen man sein Essen zubereiten kann.

JOBS / JOBSUCHE / JOBSITUATION
Während der Zeit in der Programmstelle arbeitest du zwischen 30 und 45 Stunden pro Woche. Es ist möglich, dass du am Wochenende arbeitest. Die 1-2 freien Tage liegen dann unter der Woche.
Planst du nach dem Programm noch weiter zu reisen und hast das Working Holiday Visum, dann suchst du dir die weiteren Jobs auf eigene Faust.
BEZAHLUNG
Keine, du arbeitest gegen Kost und Logis.
LEBENSHALTUNGSKOSTEN
Die Lebenshaltungskosten sind allgemein geringer als bei uns. Das hängt aber davon ab, in welcher Gegend du dich befindest. Du solltest ein Taschengeld von ca. 400 Euro pro Monat einplanen.

 

Spanisch Sprachkurs in Santiago de Chile

Bevor du deinen Job beginnst, möchtest du in Santiago deine Spanischkenntnisse verbessern und die Stadt intensiv erleben? Dann bietet dir unser 4 Wochen Sprachkurs, inklusive Unterbringung in einer Gastfamilie, eine perfekte Gelegenheit.
Santiago ist großartig und die Lage der Schule bietet dir eine ideale Ausgangsposition um die Stadt zu erkunden.

Die Schule

Die Spanischschule in Santiago de Chile befindet sich im schönen Stadtteil Providencia in dem beliebten Künstler- und Vernügungsviertel Bellavista. Die Sprachschule blickt auf 25 erfolgreiche Jahre Unterrichtserfahrung zurück und überzeugt durch internationalen Standard und hohe Qualität der Sprachkurse. In dem Haus befinden sich 12 Klassenräume, die Platz für über 70 Sprachschüler bieten. Diesen stehen ausserdem ein Computerraum mit kostenlosem Internetzugang sowie Gemeinschaftsräume zur Verfügung.

Die Unterrichtsstunden, die aufgrund von Feiertagen ausfallen, werden von der Sprachschule nachgeholt.

Gruppenkurs

Der Gruppenkurs besteht aus 20 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten) pro Woche und zählt maximal 9 Sprachschüler (im Durchschnitt 6 Schüler) pro Klasse, um individuelle Betreuung und schnelle Lernerfolge zu gewährleisten. Der Unterricht findet am Vormittag von 10 Uhr bis 13:30 Uhr statt. In Ausnahmefällen können die Stunden auch auf den Nachmittag verlegt werden.

Unterkunft

Während des Sprachkurses bist du in in einem Einzelzimmer in einer Gastfamilie oder Wohngemeinschaft untergebracht (inkl. Frühstück / Abendessen).

Anreise / Beginn des Sprachkurses

Der Sprachkurs in Santiago kann jeden Montag begonnen werden. Deine Anreise in Santiago solltest du daher auf Samstag oder Sonntag legen. Gerne erstellen wir dir hierzu ein unverbindliches Flugangebot.
Die Weiterfahrt zur Programmstelle findet nach Beendigung des Sprachkurses Samstag oder Sonntag statt.

Leistungen & Preis

4 Wochen Spanischkurs, inklusive Kurs- und Anmeldegebühr
4 Wochen Unterkunft in einer Gastfamilie oder Wohngemeinschaft, im Einzelzimmer
Flughafentransfer nach Ankunft

1590 €

Buchung

Nach Programmbuchung bekommst du per Email ein optionales Angebot den Sprachkurs zu buchen.

Bei Fragen hierzu melde dich gerne jederzeit telefonisch unter 05242 - 58 100 90 oder per Email.

Erfahrungsberichte: Work & Travel in Chile

Chile ist DIE Destination in Südamerika. Welche Erfahrungen man dort als Work and Traveller(in) machen kann, erfährst du hier. Klick dich durch unsere Erfahrungsberichte!

 

Erfahrungsbericht Chile Work & TravelAbenteuer Südamerika! Gestartet als Work & Travellerin in Chile, entdeckte Andrea danach ganz Südamerika. Hier erhältst du Insidertipps zu Lieblingsorten, Jobmöglichkeiten und vieles mehr!

Das Interview jetzt lesen

 

Boeing 787 Work and Travel ChileReisebericht aus Chile! Wunderbares Chile: unsere Mitarbeiterin Nadine war vor Ort, hat sich die Programme angesehen und berichtet von ihren Eindrücken. Entdecke Chiles einzigartige Natur!

Reisebericht Chile jetzt lesen

 

690€
Wann soll's losgehen?
Jetzt buchen