Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen
Fragen zu Work & Travel? Ruf an!

Ranchstay Chile

Farmarbeit & Homestay - 4 bis 24 Wochen

Flughafentransfer
Unterkunft und Vollverpflegung
Chilenische Gastfamilie
4 - 24 Wochen Programm

Farmstay Chile

In Chile auf einer Pferdefarm oder Hacienda arbeiten und dabei die landschaftliche und kulturelle Einzigartigkeit Chiles zu entdecken, eine perfekte Kombination um in eine fremde Kultur einzutauchen. Du kannst das chilenische Leben in seiner Ursprünglichkeit erleben und bei allen anfallenden Arbeiten auf einer Farm helfen. Farmarbeit in Chile bietet dir eine wunderbare Chance, Land und Leute hautnah kennen zu lernen, deine Spanischkenntnisse zu verbessern und dir deine Reise durch deine Mithilfe auf einer Farm zu finanzieren. Ein perfekter Start also für eine ganz besondere Reise in Südamerika.

Allgemeine Infos

Art des Programms: Work & Travel (Farmjob & Homestay)
Alter: 18 bis 40 Jahre
Visum: Touristenvisum bis 6 Monate
Beginn: Das Programm kann jederzeit begonnen werden
Dauer: mind. 4 Wochen, max. 6 Monate
Startort: Santiago

Voraussetzungen

Um an der Rancharbeit in Chile teilnehmen zu können, benötigst du keine speziellen Vorkenntnisse. Eine gewisse körperliche Fitness und Naturverbundenheit solltest du jedoch mitbringen und auch über Spanischkenntnisse verfügen. Erfahrungen in der Landwirtschaft sowie Reiterfahrung sind von Vorteil.

Deine Vorteile

  • Umfangreiche Beratung vor der Abreise
  • Unterstützung bei der Visa-Beantragung
  • Transfer vom Flughafen zur Unterkunft in Santiago, bzw. zum Busbahnhof für die Weiterreise
  • Jobvermittlung auf Farmen/Ranches
  • Ansprechpartner vor Ort

Programm-Details

Überblick

Unser Programm Ranch Stay Chile: das Leben auf einer Hacienda oder Farm. Ideal für alle, die abseits großer Städte das die landschaftliche und kulturelle Einzigartigkeit kennenlernen wollen. Das echte chilenische Country-Feeling intensiv erleben. Und so läuft das Programm ab: Vor der Abreise erhältst du von uns Unterstützung bei allen wichtigen Punkten der Planung. In Chile angekommen, wirst du in Santiago vom Flughafen zur Gastfamilie gebracht, mit der du während des 4-wöchighen Sprachkurses zusammenlebst. Danach reist du weiter auf die Ranch, auf der du arbeiten wirst.

Berg in den AndenGrasende Lamas im chilenischen Gebirge

Vor der Abreise

Vor der Abreise erhältst du von uns Unterstützung bei den wichtigsten Themen der Planung (Flugbuchung etc.). Du hast bei uns einen festen Ansprechpartner, der dich bei deiner Planung unterstützt und dir bei allen Fragen zur Verfügung steht.

Ankunft in Santiago de Chile

Nach der Landung in Santiago wirst du vom Flughafen abgeholt und in deine Unterkunft gebracht, in der du 4 Wochen während deines Sprachkurses leben wirst. Während deiner Zeit in der Sprachschule hast du die Möglichkeit, deine Sprachkenntnisse so zu vertiefen, dass du für den Ranch Stay vorbeireitet bist. Solltest du keinen Sprachkurs buchen, wirst du zum Bus-Terminal gebracht und fährst direkt zu deiner Programmstelle.
Hinweis: Du bekommst von deinem Ansprechpartner vor Ort Hilfe bei der Organisation deiner Fahrt zur Programmstelle, die Kosten dafür trägst du.
Für alle Fragen steht vor Ort ein Ansprechpartner zur Verfügung, der dir zudem eine 24 Stunden-Notfall-Nummer bereitstellt.

Spanischkurs für Anfänger

Spanischkenntnisse sind für die Kommunikation und Verständigung in Chile unerlässlich für deine Arbeit auf der Farm. Für Anfänger ist der Sprachkurs verbindlich.
Die Sprachschule liegt in Santiago de Chile im beliebten Stadtteil Providencia. In der direkten Umgebung gibt es zahlreiche Cafés, Restaurants, Geschäfte, Museen etc.
Darüber hinaus ist die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sehr gut.

In der Sprachschule gibt es neben kostenlosem Internet die Möglichkeit, sich am dem vielseitigen Freizeitangebot zu beteiligen. Es werden Ausflüge ins Umland angeboten, u.a. nach Valparaiso an der Pazifikküste und der Besuch von Weingütern mit anschließender Verkostung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Filme zu schauen, tanzen zu gehen und gemeinsam typisch chilenische Gerichte zu kochen. Die Freizeitangebote werden teilweise gegen geringe Gebühren angeboten und dienen in erster Linie der Kommunikation und des gemeinsamen Kennenlernens der chilenischen Kultur.
Wenn du schon über sehr gute Spanischkenntnisse verfügst und uns dies mit einem Zertifikat nachweisen kannst, dann schick uns dies bitte direkt nach der Anmeldung zu.

Deine Aufgaben

Die Aufgaben sind breit gefächert und mitunter körperlich anstrengend. Du verbringst die meiste Zeit draußen an der frischen Luft.

Folgende spannende und vielseitige Aufgaben warten auf dich:

  • Versorgung der Tiere (u.a. Zubereitung der Nahrung)
  • Generelle Tätigkeiten auf der Farm
  • Zäune kontrollieren und reparieren
  • Verkauf und Herstellung von landwirtschaftlichen Produkten (z.B. Milch)
  • etc.

Solltest du über mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Pferden haben und eine sehr sichere Reiterin sein, ist es möglich, auf einem Pferdegestüt zu arbeiten. Auch wenn wir uns bemühen, dass du dort platziert wirst, können wir das leider nicht garantieren.

Die Programmstellen befinden sich vorrangig in Mitten- und vor allem Südchile. Diese Gegenden verfügen über ideale Bedingungen für die Tierzucht und Landwirtschaft.
Neben den Farmen, die teilweise sehr abgelegen liegen, befinden sich manche in der Nähe touristischer Orte. Einige Ranches betreiben deshalb neben der Farm noch weitere Geschäftsbereiche, in denen du mithelfen kannst.

Dein Ranchaufenthalt in Chile

Während des Programmes lebst du auf bzw. in der Nähe einer chilenischen Farm.

Ranch & Traveller

Im Anschluss an deinen Ranchaufenthalt kannst du die übrige Zeit (bis dein Visum abläuft) dazu nutzen, Chile zu entdecken und die verschiedenen Teile des Landes zu bereisen. Erlebe Chile in seiner ganzen Vielfalt: Mit seinen 4.500 km Nord-Südausdehnung entlang des pazifischen Ozeans, der Atacama-Wüste im Norden, dem Hochgebirge der Anden im Osten, die Küstenregionen mit ihren wunderschönen Stränden und die historischen Städte im Westen mit ihrem vielfältigen kulturellen Angebot.

Auch wenn du während deines Farm Stays kein Geld verdienst, hast du während dieser Zeit keine Ausgaben für die Unterkunft und Verpflegung und kannst dein Erspartes für die anschließende Reise verwenden.

Visum Chile

Für die Teilnahme an diesem Programm benötigst du kein Working-Holiday-Visum!

Für die Farmarbeit in Chile benötigst du kein Working Holiday Visum! In Chile ist ein Work and Travel Aufenthalt mit einem kostenlosen Touristenvisum möglich. Diese bekommst du bei der Einreise nach Chile. Dafür benötigst du einen gültigen Reisepass und dein Rückflugticket, als Nachweis, dass du das Land auch wieder verlassen wirst. Das Visum ist für 90 Tage gültig. Vor Ort kannst du das Touristenvisum auf bis zu 6 Monate Gültigkeit verlängern lassen. Die Verlängerung kostet ca. 100 US$.

Leistungen & Preis

Überblick

Programm: Ranchstay Chile

Startorte: Santiago

Leistungen

Unser Programm Ranchstay Chile enthält folgende Leistungen:

  • NUR BEI UNS: 15% Nachlass auf die komplette Weltreise-Ausrüstung im Outdoorshop123
  • Transfer vom Flughafen zu deiner Unterkunft in Santiago de Chile oder zum Busbahnhof (bei direkter Weiterreise zur Farm)
  • Unterkunft und Verpflegung während der gesamten Zeit
  • Unterstützung beim Kauf der benötigten Ausrüstung
  • Ausführliche Beratung und feste Ansprechpartner vor und während deiner Reise
  • 24 Stunden Notrufnummer
  • Teilnahmezertifikat

Preis:

690 €

Nicht im Preis enthalten:

Nicht im Programm-Preis enthalten sind folgende Leistungen:

  • Hin- und Rückflug nach Chile
  • Auslands-Krankenversicherung
  • Transfer von Santiago zur Farm und zurück

>> Finde deinen passenden Flug

>> Finde deine passende Versicherung

Häufig gestellte Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu dem Programm RANCHSTAY CHILE findest du unter folgenden Stichpunkten:

ANMELDEFRIST
Eine Anmeldung zum Programm Ranchstay Chile ist jederzeit möglich. Zur Hauptreisezeit (zwischen August und Oktober) ist es jedoch ratsam, sich frühzeitig (mind. zwei Monate vor der geplanten Ausreise) anzumelden.
PROGRAMMBEGINN
Das Programm kann jeden Tag begonnen werden, vorbehaltlich der Verfügbarkeiten.
PROGRAMMDAUER
Ab 4 Wochen bis 6 Monate
ALTER
Ab 18 Jahren.
Die meisten Teilnehmer sind zwischen 18 und 40 Jahren alt.
TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Für eine Teilnahme am Programm Ranchstay Chile sind keine Vorkenntnisse nötig. Du solltest gerne Zeit in der Natur verbringen und mit dem Leben auf dem Land, abseits der großen Städte, zurechtkommen.
Auf Pferderanches werden gute Reitkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Pferden vorausgesetzt. In der Regel bringst du deine eigene Reitausrüstung mit.
VISUM
Bei der Einreise bekommst du ein kostenloses Touristenvisum, mit dem du bis zu 90 Tage in Chile bleiben darfst. Mit diesem darfst du unbezahlte Tätigkeiten durchführen. Eine einmalige Verlängerung des Touristenvisums auf insgesamt 6 Monate ist möglich. Die Kosten betragen ca. 100$.
Ein gültiger Reisepass und ein Rückflugticket sind notwendig.
SPRACHKENNTNISSE
In Chile ist Spanisch Amtssprache, gute Sprachkenntnisse sind Voraussetzung. Ein 4-wöchiger Spanischkurs ist für Anfänger verbindlich. Der Sprachkurs beginnt immer montags. Falls du diesen buchst, reise am besten am Sonntag an.
IMPFUNGEN / GESUNDHEIT
Obwohl es keine verpflichtenden Impfungen gibt, sollte man sich individuell von einem Arzt beraten lassen! Vor allem, wenn man weitere Länder in Südamerika besuchen möchte.

Informationen zu Impfungen bekommt man auch beim Centrum für Reisemedizin unter:  www.crm.de

KRANKENVERSICHERUNG
Für die Einreise nach Chile ist eine spezielle Auslands-Krankenversicherung (welche die gesamte Aufenthaltsdauer abdeckt) zwingend erforderlich.

>> Versicherungsübersicht

Hinweis: Wenn eine spezielle Auslandskrankenversicherung abgeschlossen ist, kann die deutsche Krankenversicherung gekündigt bzw. für die Reisedauer pausiert werden (hierzu muss eine s.g. "Anwartschaft" gestellt werden - dazu sollte man sich rechtzeitig bei seiner  Versicherung erkundigen!).

REISERÜCKTRITTVERSICHERUNG
Eine Reiserücktrittsversicherung ist sinnvoll. Insbesondere dann, wenn man das Programm frühzeitig bucht. Es kann immer Gründe geben, aus denen man die Reise nicht antreten kann.

>> Versicherungsübersicht

WEITERE VERSICHERUNGEN
Eine Reisegepäckversicherung ist nicht zwingend notwendig, kann aber sinnvoll sein (z.B. wenn man eine sehr teure Fotoausrüstung mit auf Reisen nimmt). Bei vorhandenen Haftpflicht- und Unfallversicherungen sollte man frühzeitig klären, ob diese auch im (außereuropäischen) Ausland gültig sind.
KINDERGELD
Das Kindergeld wird während des Auslandsaufenthaltes leider nicht fortgezahlt, da das Work & Travel-Programm nicht als formaler Bildungsweg anerkannt wird.
SICHERHEIT
Chile gilt als sicheres Reiseland. Allerdings gelten auch hier einige Grundregeln, die man beachten sollte, wie z.B. Wertsachen nicht offen herumliegen zu lassen bzw. einzuschließen, das Fahrzeug gut zu verriegeln oder niemals bei Fremden mitfahren.
>> Weitere Informationen
ANREISE / FLÜGE
Chile ist sehr weit entfernt, die Reise dauert je nach Flugroute ca. 14 - 17 Stunden.
 
UNTERKUNFT / VERPFLEGUNG
Die Unterkunft während des Programms wird dir gestellt und erfolgt im Einzel- oder Mehrbettzimmer. In der Regel ist diese direkt auf der Ranch bzw. in einem Angestelltenhaus. Wenn du im Anschluss noch reisen möchtest, kümmerst du dich eigenständig um die weiteren Unterkünfte.
Vollpension ist im Programm enthalten. Reist man anschließend noch durch Chile, kümmert man sich natürlich eigenständig um die Verpflegung.
Während des Sprachkurses ist keine Vollverplegung enthalten, sondern Halbpension.

Tipp: Fast alle Hostels haben Gemeinschaftsküchen, in denen man sein Essen zubereiten kann.

JOBS / JOBSUCHE / JOBSITUATION
Während der Zeit auf der Farm arbeitest du zwischen 30 und 45 Stunden pro Woche. Es ist möglich, dass du am Wochenende arbeitest. Die 1-2 freien Tage liegen dann unter der Woche.
Planst du nach dem Programm noch weiter zu reisen und hast das Working Holiday Visum, dann suchst du dir die weiteren Jobs auf eigene Faust.
BEZAHLUNG
Keine, während der Farmarbeit arbeitest du gegen Kost und Logis.
LEBENSHALTUNGSKOSTEN
Die Lebenshaltungskosten sind allgemein geringer als bei uns. Das hängt aber davon ab, in welcher Gegend du dich befindest. Du solltest ein Taschengeld von ca. 400 Euro pro Monat einplanen.

 

Spanisch Sprachkurs in Santiago de Chile

Bevor du deinen Aufenthalt auf der Farm beginnst möchtest du in Santiago deine Spanischkenntnisse verbessern und die Stadt intensiv erleben? Dann bietet dir unser 4 Wochen Sprachkurs, inklusive Unterbringung in einer Gastfamilie, eine perfekte Gelegenheit.
Santiago ist großartig und die Lage der Schule bietet dir eine ideale Ausgangsposition um die Stadt zu erkunden.

Die Schule

Die Spanischschule in Santiago de Chile befindet sich im schönen Stadtteil Providencia in dem beliebten Künstler- und Vernügungsviertel Bellavista. Die Sprachschule blickt auf 25 erfolgreiche Jahre Unterrichtserfahrung zurück und überzeugt durch internationalen Standard und hohe Qualität der Sprachkurse. In dem Haus befinden sich 12 Klassenräume, die Platz für über 70 Sprachschüler bieten. Diesen stehen ausserdem ein Computerraum mit kostenlosem Internetzugang sowie Gemeinschaftsräume zur Verfügung.

Die Unterrichtsstunden, die aufgrund von Feiertagen ausfallen, werden von der Sprachschule nachgeholt.

Gruppenkurs

Der Gruppenkurs besteht aus 20 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten) pro Woche und zählt maximal 9 Sprachschüler (im Durchschnitt 6 Schüler) pro Klasse, um individuelle Betreuung und schnelle Lernerfolge zu gewährleisten. Der Unterricht findet am Vormittag von 10 Uhr bis 13:30 Uhr statt. In Ausnahmefällen können die Stunden auch auf den Nachmittag verlegt werden.

Unterkunft

Während des Sprachkurses bist du in in einem Einzelzimmer in einer Gastfamilie oder Wohngemeinschaft untergebracht (inkl. Frühstück / Abendessen).

Anreise / Beginn des Sprachkurses

Der Sprachkurs in Santiago kann jeden Montag begonnen werden. Deine Anreise in Santiago solltest du daher auf Samstag oder Sonntag legen. Gerne erstellen wir dir hierzu ein unverbindliches Flugangebot.
Die Weiterfahrt zur Farm findet nach Beendigung des Sprachkurses Samstag oder Sonntag statt.

Leistungen & Preis

4 Wochen Spanischkurs, inklusive Kurs- und Anmeldegebühr
4 Wochen Unterkunft in einer Gastfamilie oder Wohngemeinschaft, im Einzelzimmer
Flughafentransfer nach Ankunft

1490 €

Buchung

Nach Programmbuchung bekommst du per Email ein optionales Angebot den Sprachkurs zu buchen.

Bei Fragen hierzu melde dich gerne jederzeit telefonisch unter 05242 - 58 100 90 oder per Email.

Erfahrungsberichte: Work & Travel in Chile

Chile ist DIE Destination in Südamerika. Welche Erfahrungen man dort als Work and Traveller(in) machen kann, erfährst du hier. Klick dich durch unsere Erfahrungsberichte!

 

Erfahrungsbericht Chile Work & TravelAbenteuer Südamerika! Gestartet als Work & Travellerin in Chile, entdeckte Andrea danach ganz Südamerika. Hier erhältst du Insidertipps zu Lieblingsorten, Jobmöglichkeiten und vieles mehr!

Das Interview jetzt lesen

 

Boeing 787 Work and Travel ChileReisebericht aus Chile! Wunderbares Chile: unsere Mitarbeiterin Nadine war vor Ort, hat sich die Programme angesehen und berichtet von ihren Eindrücken. Entdecke Chiles einzigartige Natur!

Reisebericht Chile jetzt lesen

 

690€
Wann soll's losgehen?
Jetzt buchen
Finde den passenden Flug zu deinem Work & Travel Programm