Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen
Fragen zu Work & Travel? Ruf an!

YouTuber in Japan

Sei hautnah dabei

Auf einem Blick: Die besten YouTuber in Japan

Wer mehr über das Leben von Menschen erfahren möchte, die nach Japan gezogen sind, um dort zu arbeiten, zu studieren oder einen Sprachkurs zu machen, der kann sich auf der bekannten Online Plattform YouTube umschauen. Dort findet man unglaubliche viele Videos zum Leben in Japan. Oft geht es dabei um die persönlichen Erfahrungen der YouTuber, aber auch um Reisetipps oder Empfehlungen für verschiedene Produkte. Die Welt von YouTube ist riesig. Genau deshalb haben wir in diesem Beitrag ein paar interessante YouTube Channels von Menschen, die nach Japan gezogen sind und nun dort leben, gesammelt.

Abroadin Japan: Chris

Themen: Reisen, Leben in Japan, Humor
Sprache: Englisch, Japanisch

Chris aus Großbritannien ist nach Japan gezogen, um dort zu arbeiten. In seinen Videos berichtet er von seinem neuen in Leben und beginnt damit bereits zwei Wochen nachdem er dort angekommen ist. Für den Zuschauer bedeutet dies auf Chris’ Weg durch den japanischen Alltagsdschungel dabei zu sein und ihn bei seinen Neuentdeckungen der kulturellen und sozialen Unterschiede begleiten zu können. Ebenfalls gleichermaßen spannend und relevant sind seine Videos mit Tipps zum Japanisch lernen. Zum Beispiel „Learning Japanese 9 Tips for Success“. Wenn du Lust auf informative Videos mit interessanten Inhalten und sehr viel (britischem) Humor hast, schau mal auf Chris’ Youtube Channel vorbei.

>> Hier geht es direkt zum YouTube Kanal

Studieren in Japan: Florian

Themen: Japanische Sprache und Kultur, Leben in Japan, Japanologie Studium
Sprache: Deutsch

Florian hat im Rahmen seines Japanologie Studiums einen YouTube Channel erstellt, um Erfahrungen aus seinem Studium zu teilen. Florians Videos sind deshalb spannend, weil sie sich zum einen mit japanischen Alltagsthemen auseinandersetzen, aber auch Tipps zum Japanisch Lernen oder Buchkritiken bieten. Super sind vor allem seine „Florian auf Tour“ Videos, in denen er verschiedene japanische Städte vorstellt. Gerade dann, wenn du an einem Japanologie Studium und dem damit verbundenen Japan Aufenthalt interessiert bist, solltest du unbedingt einmal auf Florians Channel vorbei schauen!

>> Hier geht es direkt zum YouTube Kanal

Ein Leben zu Zweit in Nagoya: Rachel und Jun

Themen: Leben in Japan, die japanische Gesellschaft, Reisen
Sprache: Englisch, Japanisch

Rachel ist Amerikanerin und lebt nach der Hochzeit mit ihrem japanischen Ehemann Jun zusammen mit ihm in Japan. Gemeinsam drehen die beiden Videos über das Leben in Japan und sprechen über Themen, wie Häuserkauf, Unterschiede zwischen Japan und Amerika sowie Mythen über Japan. Darüber hinaus befragen sie aber auch immer wieder Japaner zu verschiedenen Themen und erstellen somit gesellschaftlich relevante Inhalte. Hilfreich für alle Japaninteressierten sind vor allem Videos, wie „Finding Non-English Teaching Jobs in Japan“ oder Videos mit Tipps zum Sommer in Japan. Wer auf der Suche nach einem Youtube Channel mit Japanbezug ist, der eine Vielzahl von unterschiedlichen Themen im Bereich Informationen und Unterhaltung anbietet ist bei Rachel und Jun goldrichtig!

>> Hier geht es direkt zum YouTube Kanal

Radiomacherin in Fukuoka: Micaela

Themen: Reisen, Leben in Japan, Food
Sprache: Englisch, Japanisch

In Japan bereits eine kleine Berühmtheit ist die YouTuberin Micaela. Sie lebt in einer der größten Städte auf der japanischen Südinsel Kyushu, nämlich in Fukuoka. Hier arbeitet sie unter anderem als Radiomoderatorin für das japanische Radio. In ihren Videos berichtet sie über die Sehenswürdigkeiten in und um Fukuoka sowie verschiedene Restaurants und Shops. Was ihren YouTube Channel so besonders macht sind die vielen Reiseberichte und Tipps zum Reisen in Japan. Dazu kommen zahlreiche Videos, die das Leben und die Organisation verschiedener Dinge in Japan erklären. Videos, wie „How to rent an apartment in Japan“ sind sehr praktische Hilfen für alle, die sich ebenfalls vorstellen können länger in Japan zu leben und dort zu arbeiten.

>> Hier geht es direkt zum YouTube Kanal

Es gibt noch mehr zu entdecken beim Work and Traveller

Folgendes könnte dich auch interessieren.